Home

Das Konzept Unverpackt

Das Grundkonzept eines Unverpackt-Ladens ist das Anbieten von Waren im Mehrweg- statt im Einwegsystem.

Die Produkte werden trotzdem in (zu großen Teilen Mehrweg-) Verpackungen an den Laden geliefert und werden von den Kunden wieder in mitgebrachte Behältnisse verpackt. Tatsächlich „unverpackt“ sind die Produkte daher nur für den Moment, in dem die Kunden die Ware vom Spender in ihr eigenes Behältnis umfüllen.

Dennoch ist das eines der wichtigsten Merkmale und Argumente für das Konzept. Denn durch unseren Laden ermöglichen wir unseren Kunden ein erhebliches Einsparen von unnötigen Umverpackungen und damit Müll.

Wir bekommen unsere Lebensmittel zum größten Teil in 25 Kilo-Papiersäcken angeliefert. Flüssiges kommt in Pfandgefäßen aus Kunststoff oder Edelstahl oder in Mehrweg-Pfandgläsern.

Damit sind wir nicht zu 100% müllfrei, aber wir arbeiten zusammen mit dem Verband der Unverpackt-Läden stetig an einer weiteren Verbesserung der Lieferkette und vor allem an dem vollständigen Verzicht auf Einwegplastik.

Das Konzept

Wir achten zudem auf kurze Transportwege und beziehen unsere Waren nur bei ökozertifizierten Lieferanten, die ihrerseits ebenfalls auf Nachhaltigkeit, Fairtrade und Umweltfaktoren achten.

Emmas Erben ist Teil der Zero Waste Bewegung und zeigt, dass und wie ein Leben ohne Müll funktioniert. Es geht uns darum, Alternativen zu Plastik und Wegwerfartikeln anzubieten und damit den eigenen Haushaltsabfall um ein Vielfaches zu reduzieren. Nur durch bewussteres Einkaufen kann jeder Einzelne von uns so viel erreichen.

„Wir brauchen nicht eine Handvoll Leute, die „Zero Waste“ perfekt umsetzen. Wir brauchen Millionen von Menschen, die es unperfekt machen!“
Anne Marie Bonneau

Wir sind Mitglied im Unverpackt-Verband.

Wie funktioniert "unverpackt"?

Das Konzept

Wiege dein Gefäß mit Deckel und schreibe das Gewicht darauf.

Das Konzept

Befülle dein Gefäß mit der gewünschten Menge des Produkts.

Home

Bezahle an der Kasse nur den Inhalt des Gefäßes.

Das Konzept
Das Konzept

Gefördert durch
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Das Konzept
Das Konzept

Mitfinanziert durch
Das Land Hessen im Rahmen des
Entwicklungsplans für den ländlichen Raum
des Landes Hessen 2014 – 2020

Dieser Code führt Sie direkt zum ELER-Programm des hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Scroll to Top

Achtung

Vom 02. – 15.08.2021 machen wir Betriebsferien und der Laden bleibt geschlossen.